Posts by Frostrubin

    Ja, die Sprachbarriere ist hier sicher ein großes Hindernis, und darum gibt es auch wohl fast keine Auktionen auf Yahoo, bei denen der Seller ins Ausland verkauft, kann aber auch wegen den Umständen beim Versand, dem Geldkriegen oder sonst was sein.
    Und wenn ich denke, daß ich schon mal Probleme hatte, weil ich bei einer Auktion mit "Versand nur nach Deutschland" mitgemacht habe und der Verkäufer es dann ganz verärgert abgelehnt hat, nach Österreich zu verschicken ... da will ich gar nicht dran denken, wie das erst mit Japan ist ;)


    Noch ein paar Worte zu Celga: Wenn schon jemand mitbietet, wird man, sofern das Gebot höher ist, angereiht als "second line bidder" und man ist dran, sobald der andere ausgeboten ist ... ich war zB. mal first line UND third line bidder :D Da hatte ich geboten und später mein Gebot erhöht, aber mittlerweile war schon jemand da, der höher war als mein erstes Gebot ...
    Bargeld schicken denke ich mal wird nicht gehen, wäre auch viel zu umständlich, weil man immer eine Anzahlung leisten muß vorher - das wäre schon von der Zeit her ein Problem bzw. wenn es höhere Beträge sind, zu unsicher ...


    Die Kosten können natürlich schon sehr hoch werden - abgesehen vom Gebot kommt das fee dazu (etwa 10%) dann der Versand innerhalb Japan (meist 10 Dollar), dann der Versand hierher (EMS so ab 15 Dollar) und etwaige Spesen für Geldtransfer ... und nicht zu vergessen die unsicheren Dollar/Yen-Relationen und Dollar-Kurse ...
    Aber in der Not frißt der Teufel Fliegen ... :D

    Ja, Mangas stehen bei mir tatsächlich ein paar Laufmeter herum, und dann werde ich mal ein paar hier herauspicken, die ich für erwähnenswert halte. Anfangs las ich noch alle Serien (aber da gab es auch nur Sailor Moon und noch drei oder vier Serien), dann beschränkte ich mich darauf, von jeder Serie zumindest den ersten Band zu lesen und zu schauen, ob ich die Serie weiterlesen will und jetzt gibt es so eine Flut, daß ich das auch schon lange aufgegeben habe :)


    Na gut, was hätten wir da (in alphabetic order):


    - Battle Angel Alita: Faszinierende Story, sehr dichte Atmosphäre ..
    - Card Captor Sakura: kawai
    - Clover: wunderschön und melancholisch
    - DV: bisher recht spannende Story
    - Escaflowne: ganz anders als der Anime, aber nicht schlecht
    - Exaxxion: warte ich schon gespannt auf den 4. Band, der nicht kommt
    - Fushigi Yuugi: Auch nicht schlecht
    - Gunsmith Cats: wegen May und ihren Handgranaten ...
    - Magic Knight Rayearth: Hat mir besse gefallen als der Anime
    - Nausicaä: Einer meiner Favorites. Ein episches Werk ..
    - Please save my earth: Irgendwie mysteriös und spannend, wie sich die Story weiterentwickelt ...
    - Ranma: Slapstick as Slapstick can ...
    - Sailor Moon: Der Klassiker, Pflichtlektüre, wunderschöne Zeichnungen
    - Sailor V: wirkte noch irgendwie frischer, aber nicht so ausgereift wie SM
    - Video Girl Ai: einer meiner Favorites
    - Wish: tolle Story mit viel Atmosphäre
    - und viele, viele mehr :)

    Ja, das mit den Zeiten kann verteufelt sein, vor allem, wenn man nicht auf die Restlaufzeit schaut. Und wenn man dann zur japanischen Zeitverschiebung vielleicht auch noch die amerikanische mitberücksichtigen muß (wenn etwa über den Bietdienst aus U.S. mitgeboten wird und die auch irgendwann mal schlafen müssen), wird es kompliziert ?(


    Aber auch bei eBay U.S. ist es nicht ganz ungefährlich, da habe ich mir mal für eine wichtige Auktion den Tag und die Uhrzeit (war etwa 2:00 Uhr früh) aufnotiert und nicht bedacht, daß das ja natürlich am gleichen Tag in der Früh ist und nicht am gleichen Tag sehr spät ... :rolleyes:


    Und ein erfreuliches Erlebnis in letzter Zeit war bei einer Nicht-Cel-Auktion ein Snipergebot, bei dem ich den anderen um 1 Cent ausgeboten habe :D Oh, Mann, dem möchte ich nicht begegnen ...

    Tja, Erlangen dürfte wohl mein erstes richtiges Comic-Festival werden, zu dem ich fahre, und ich (bzw. wir = family) werden uns das ganze lange Wochenende geben. Einer der Hauptgründe, da hinzufahren, ist natürlich Nao Yazawa :D aber es wird ja auch sonst einiges da geboten. Bin jedenfalls schon sehr gespannt!

    Tja, ich möchte ja gar nicht wissen, mit welchen T-Shirts WIR vielleicht schon herumgelaufen sind, wenn da vielleicht in japanischen Schriftzeichen auf einem NGE-Shirt steht: "Ich habe es nie kapiert" oder auf einem Wedding Peach oder Sailor Moon T-Shirt: "Was bin ich nur für ein Perverser!" :D

    Also ich habe schon immer den Ausdruck "das Cel" verwendet, rein intuitiv und ohne viel darüber nachzudenken, weil es für mich offenbar am besten gepaßt hat, vielleicht auch deswegen, weil man dabei immer "das Bild" vor Augen hat ;)
    Wobei es wahrscheinlich auch nicht weiterhelfen würde, den japanischen Artikel dafür zu kennen, weil ja "Cel" dann wiederum ein englisches Wort ist ...
    Aber da nicht einmal Meister Duden eine Antwort parat hat, kann es wohl jeder nach seinem Geschmack machen :D

    Na ja, ich schwamm wohl damals (1999) auf der Sailor Moon Welle und stöberte im Internet herum, was denn da so alles angeboten würde. Und irgendwann landete ich bei Mangaya, die zwar sauteuer sind und ein mieses Service haben (das wußte ich damals noch nicht), aber unbestritten das größte Angebot an Sailor Moon Cels hatten. Tja, wer möchte nicht gerne ein Original-Einzel-Stück aus seiner Serie besitzen?
    Nach längerer Zeit traf das Päckchen ein, und der Schreck war zunächst groß - da hatte ich viel Geld bezahlt, und dann bekam ich so eine komische Folie mit ein paar verwaschenen Flecken drauf, wo man überhaupt nichts erkennen konnte ...okay, ich bin dann bald draufgekommen, daß ich mir das Ding von der verkehrten Seite her angesehen hatte :D aber die Begeisterung war dann dafür umso größer.
    Das war der Anfang .... und das Ende ist nicht absehbar ;)