Posts by Gabe

    fussmarsch von Roppongi zum Tokyo Tower.

    überall mit Weihnachtsbeleuchtung.

    was mich erstaunt nicht all zu viele leute unterwegs beim Tokyo Tower.

    als wir dort waren das letzte mal mussten wir ne weile anstehen.

    bei der kasse als er bezahlt sieht man ein schälchen. man legt den betrag den man bezahlt immer da rein. nie das geld persönlich geben. so als kleiner tipp. ^^

    mal die 3 wichtigen untergrundfussgängerzonen wo man sich verlaufen kann wenn man nicht aufpasst. ^^


    Shinjuku Underground Walk

    etwa 55 min. und trotzdem nur ein bruchteil gesehen.


    Shibuya Underground Walk

    etwa 28 min.


    Tokyo Hauptbahnhof Underground Walk

    ca. 64 min. wobei die ersten 31 min. kann man skippen da nur gelaufe zwischen den Metro stationen.

    ab minute 31 etwa kommt der hauptpart vom bahnhof mit den ganzen shops usw. wobei man nur den öffentlichen bereich sieht.

    gibt ja noch 2 weitere aber für diese bereiche braucht man zug tickets oder so.

    @ Frost, ah, ok. sie scheint schon seit jahren aktiv zu sein.

    mal was älteres aus ihrer sammlung rangehängt.


    falls Du magst kannste sie ja gerne mal anfragen wegen freundschaftsanfrage.

    oder wenn der username dieser ist wo klein unten links steht kannste den auch gerne von mir bekommen und sie so überraschen. ;)

    bei mir funktioniert die app nicht wohl handy zu alt. ^^


    @ Frost hasste auch Nao in deiner liste?

    sie spielt es ja auch immer wieder und bringt ab und an mal ein up bei fb was sie so hat.

    für jeden der in Tokyo unterwegs ist es wahrscheinlich die linie von A zu B zukommen.

    die Yamamanote Line verbindet alle wichtigen punkte der Stadt.

    Tokyo Station, Shibuya, Shinjuku, Harajuku. Ikekuburo, Akihabara usw.

    nur für Nakano muss man umsteigen.


    dauer etwa 65 min. per video was in etwa die org. länge ist der fahrt.

    die runde hier fängt an der Tokyo station an.

    seitensicht:


    die runde hier fängt in Ikekuburo an.

    frontsicht:


    hier einfach mal die melodien der Haltestellen. ^^

    diesmal ein video zu Miyajima das auch immer ein besuch wert ist.

    wenn man besitzer eines JR Passes ist kann man da sogar mit der JR Fähre umsonst rüber um die Insel zu besichtigen.

    wobei so 2 nächte sollte man schon einplanen nur um auch mal die Insel zu besichtigen wenn die ganzen Touristen weg sind. ;)

    kann da ein Ryokan empfehlen.