"Mangadarake"

  • Hallo!


    :hmmm:
    Nun habe ich seit einigen Tagen einen Seller gesehen, der ist ja mehr als dreist: mangadarake (0) auf ebay.com Ich wundere mich, dass es seinetwegen noch keine Diskussion auf dem Animangaforum gibt, darum beginne ich jetzt hier mal ein Thread.


    Was haltet ihr davon? (Insbesondere seine Cel Autionen)
    Beispiel X(


    Johannes.

  • Was ist da jetzt anstößig ausser dass der Satz "Our shop, MANDARAKE, mecca of anime, is the largest manga and anime related goods shop in the world, ..." etwas übertrieben ist?


    Zahlungsart nur Paypal und Kreditkarte. Verdammt, das haben die damals noch nicht akzeptiert, ich musste nen blöden money order schicken...

  • Hallo,


    Naja, ich bin mir da nicht so sicher. Man kann das ganze auch mal andersherum denken:
    Warum sollte Mandarake sich eine neue ID zulegen? Je mehr Bewertungen, desto besser, oder? Und waere es eine Zweigfirma, haetten sie doch auch z.B. Mandarakeosaka schreiben koennen, wie z.B. das bei mandarakela (fuer Los Angeles) der Fall ist. Warum auf ein komplett anderes Markenzeichen zurueckgreifen, das ist absolut untypisch fuer eine so grosse Ladenkette wie es Mandarake ist!


    Man koennte das doch auch so auslegen:
    Da hat sich jemand gedacht, er koennte die Aehnlichkeit zur Wortmarke "Mandarake" ausnutzen und nennt sich "Mangadarake". Nicht nur eine schnelle Assoziation ist gegeben, sondern auch der Bezug zu Manga und da er/sie auch Doujinshis verkauft ist gegeben. Nun kopiere man sich einfach das Design von Mandarake, um das ganze etwas glaubwuerdiger zu machen. Als naechstes heimst man das Geld ein, verschickt dann aber keine Ware. Mangadarake bekaeme zwar schnell negative Bewertungen, aber hey, 8 Seiten voll mit Artikeln , die alle schnell hintereinander auslaufen - da bleibt genug Zeit um viel Geld zu machen und hinterher sich geschickt ausser Reichweite abzusetzen.


    Das sollte jetzt keine boeswillige Unterstellung meinerseits sein, aber die ganze Sache macht mich doch etwas skeptisch. Vor allem ist mir die Mahoro Cel aufgefallen. Weil die (oder zumindest eine verdammt aehnliche max. 1 Frame spaeter oder vorher) ist doch erst vor kurzem versteigert worden.


    Verifizieren liesse sich das nur, wenn man mal bei Mandarake selbst anfraegt, ob sie nun seit kurzem auch unter dem Pseudonym Mangadarake verkaufen.


    Mag sein, dass ich uebervorsichtig bin, aber auf ebay gibt es leider immer wieder Leute, die einen uebers Ohr hauen wollen.



    Johannes.

  • Hallo,


    :P Ok, da war ich wohl etwas uebervorsichtig... :rolleyes:


    Hier auch ein statement von Internationalmandarake:
    > Hello and thanks for your email
    > it is the official seller of Mandarake Japan for
    > temporaly time.
    > it was the replacement of internationalmandarake.


    Aber merkwuerdig fand ich es am anfang schon. (wie ihr ja mitbekommen habt ;) ) Jedenfalls bin ich sehr erleichtert, dass es sich nicht um jemand boeswilligen handelt. :)


    Johannes.